Gefördert von der Sächsischen Jugendstiftung

Unsere Kollegin Pauline Schützenberger, die derzeit ein FSJ Politik bei uns macht, begleitet in diesem Jahr eine Gruppe Jugendlicher aus Altenhain (Trebsen) bei einem historischen Projekt. Dafür haben die Jugendlichen einen Antrag beim Förderprogramm „Spurensuche“ der Sächsischen Jugendstiftung gestellt, der bewilligt wurde. Auch dieses Projekt muss vorerst auf digitale Weise starten. Innerhalb des Projektes möchten die Jugendlichen zur „Muna“ Altenhain - einer Munitionsanstalt, die 1940 in Betrieb genommen wurde und in der Kriegsgefangene hart arbeiten mussten. Nach dem Krieg und der Besatzung durch die sowjetische Armee diente das Gelände weiterhin als Munitionsanstalt.

Die Jugendgruppe möchte die Recherche-Ergebnisse und Zeitzeugengespräche möglicherweise in einem Film festhalten, der Ende November bei den Jugendgeschichtstagen in Dresden vorgestellt wird.

Kontaktdaten

Flexibles Jugendmanagement
Landkreis Leipzig

Straße der Einheit 23-25
04651 Bad Lausick
Telefon: 034345-521082
E-Mail: info@fjm-lkleipzig.de

Träger des Projektes:
Kinder- und Jugendring
Landkreis Leipzig e.V.
Turnerstraße 1a
04651 Bad Lausick

Unser neuer FJM Flyer...

Unser neuer Flyer informiert euch über das
Flexible Jugendmanagement im Landkreis Leipzig.

 

Neue FJM-Broschüre

Wir werden gefördert durch...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.