Das FJM organisiert zur Zeit mit dem Kinder- und Jugendring, der Dinter-Mittelschule Borna, dem Gymnasium Borna und dem Kulturbüro Sachsen einen Austausch zwischen israelischen Jugendlichen und Jugendlichen aus Borna und Umgebung.

Die Jugendbegegnung steht unter dem Schwerpunkt „Warum Menschenrechte? Der Ursprung der Menschenrechte und ihre Bedeutung heute“. Das Projekt läuft in drei Phasen ab:

 

1. Vorbereitung und Kennenlernen der deutschen Jugendgruppe:

  • 2 tägiger Kennenlern- Trip mit einer Übernachtung
  • 1 tägige Vorbereitung zum inhaltlichen Schwerpunkt --> Besuch der Geschichtswerkstatt Flößberg (ehemaloges KZ-Außenlager)
  • 1 tägige Vorbereitung an der Schule
  • Angebot eines Sprachkurses Hebräisch und Englisch

 

2. Die israelischen Jugendlichen kommen nach Deutschland  - 22.07.2012-31.07.2012

  • Besuch KZ-Buchenwald
  • Besuch Geschichtswerkstatt Flößberg
  • Besuch der Gedenkstätte Zwangsarbeit in Leipzig
  • kreative mediale Projektdokumentation........zum Beispiel durch ein Video, einen Song, Fotos
  • Besuch der Synagoge in Leipzig 
  • natürlich viele gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • gemeinsame Abendgestaltung
  • und viel Zeit mit unseren Gästen

 

3. Die deutschen Jugendlichen fahren nach Israel

 

Wenn DU Interesse hast, dich am Jugendaustausch zu beteiligen dann melde dich einfach bei uns und/ oder komm zum

 

Info-Abend,

am 14.März um 18.00 Uhr

in die Dinterschule Borna

INSOMNE Festival am 21. September 2012 in Trebsen

RASTLOS am 9. Dezember 2011 in Bad Lausick

RASTLOS reloaded am 7. September 2012 in Bad Lausick

Kontaktdaten

Flexibles Jugendmanagement
Landkreis Leipzig

Straße der Einheit 23-25
04651 Bad Lausick
Telefon: 034345-521082
E-Mail: info@fjm-lkleipzig.de

Träger des Projektes:
Kinder- und Jugendring
Landkreis Leipzig e.V.
Turnerstraße 1a
04651 Bad Lausick

FJM Flyer 2020

Unser neuer Flyer informiert euch über das
Flexible Jugendmanagement im Landkreis Leipzig.

 

Neue FJM-Broschüre

Wir werden gefördert durch...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.