"Druckbude" besucht - Hier geht's zum kompletten Beitrag

Der deutsch-israelische Jugendaustausch 2015 des Flexiblen Jugendmanagements beim Kinder- und Jugendrings Landkreis Leipzig startet im Februar. Die Begegnung findet bereits zum dritten mal im Landkreis statt. Nach Borna und Geithain, ist die Partnerstadt in diesem Jahr Brandis. Das FJM führt den Austausch jedes Jahr mit einer anderen Stadt durch, um möglichst vielen Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, daran teilzunehmen.

In diesem Jahr wird der Austausch offiziell zwischen der Stadt Brandis und der Gemeinde Lehavim in Israel durchgeführt. Die Begegnung in Israel wird bereits in den Winterferien stattfinden, in den Sommerferien besuchen dann die israelischen Jugendlichen den Landkreis Leipzig für eine Woche.

Die Teilnehmer_innen werden in Israel und Deutschland privat in den Gastfamilien untergebracht, wodurch die jeweilige Kultur und Lebensweise besonders erfahren werden kann. Kooperationspartner ist neben der Stadt Brandis auch das CVJM in Brandis. Der Austausch steht unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“. Dies beinhaltet Workshops zu Menschenrechten und Zivilcourage, eine Fahrt in eine KZ-Gedenkstätte, Fahrten nach Leipzig und Berlin und die gemeinsame Gestaltung eines künstlerischen Produktes. In Israel stehen Jerusalem mit der Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem auf dem Programm sowie ein Besuch in Tel Aviv, Baden im Toten Meer und eine Übernachtung in der Wüste Negev. Es wird vorab eine intensive Vorbereitung geben, wo die Jugendlichen das Land Israel und seine Besonderheiten, aber auch die historische Verknüpfung durch den Holocaust und Grundlagen des Nahost-Konfliktes kennenlernen.

Neben den Organisatoren Ulrike Läbe und Andreas Rauhut, wird auch Kantor der Kirchgemeinde Brandis, Herr Joachim Kühnel die 13 Jugendlichen nach Israel begleiten. Beauftragt von Bürgermeister Herrn Jesse, sollen somit Kontakte für eine eventuell weiterführende Partnerschaft zwischen Brandis und der israelischen Stadt Lehavim geknüpft werden.a

INSOMNE Festival am 21. September 2012 in Trebsen

RASTLOS am 9. Dezember 2011 in Bad Lausick

RASTLOS reloaded am 7. September 2012 in Bad Lausick

Kontaktdaten

Flexibles Jugendmanagement
Landkreis Leipzig

Straße der Einheit 23-25
04651 Bad Lausick
Telefon: 034345-521082
E-Mail: info@fjm-lkleipzig.de

Träger des Projektes:
Kinder- und Jugendring
Landkreis Leipzig e.V.

Unser neuer FJM Flyer...

Unser neuer Flyer informiert euch über das
Flexible Jugendmanagement im Landkreis Leipzig.

 

Neue FJM-Broschüre

Wir werden gefördert durch...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok